HOME    STANDORTE    INSTRUMENTE    KONZEPT    LEHRER    EVENTS    WORKSHOPS   DRUMS.DE    KONTAKT

 
PHILOSOPHIE DER SCHULE

SCHUL - WORKSHOP - INTERN

BAND - CAMP

ZUSATZ - WORKSHOP

Was kostet das?


Historie











































... be the musicAnmeldeformulare.html

Tom Hapke ist der Gründer vom Tom´s Music Institute.


Die ENTWICKLUNG des Lehrkonzepts!

Die VERÖFFENTLICHUNG der Bücher!

Tom studierte Drums in Los Angeles 1990/91 am P.I.T. in Hollywood California, spielt Gitarre und Piano.


Nach dem Studium arbeitete er als Studio und Band-Schlagzeuger in verschiedenen Bandprojekten und

begann von da an ein Lehrsystem zu entwickeln, was das erlernen von Schlagzeug erheblich erleichtern und schnellen

Erfolg versprechen sollte. Durch eine frühere pädagogische und musiktherapeutische Ausbildung in einem Kinderheim konnten die wichtigen Inhalte für sein Lehrkonzept direkt an verhaltensauffälligen oder motorisch gestörten Kindern sehr sensibel erarbeitet werden.


Der Reiz war es, Schüler die in verschiedenen Bereichen wie Motorik, Aufnahmefähigkeit  oder vom Lernvermögen her einige Schwierigkeiten mitbrachten, durch vielseitige Motivationsgebung am Schlagzeug zu begeistern. Selbst das Notenlesen konnte auch bei Schülern mit einer geringen Fruistrationstoleranz letztendlich EASY erlernt werden.


So wurde eine fast 5 jährige Lehrbucharbeit gestartet, die mit dem Lehrkonzept DRUMS EASY, DRUMS EASY 2, 66 DRUMSOLOS und dem SUPER PLAYALONG Buch nun in mehreren Sprachen übersetzt und in vielen Ländern in Amerika, Europa und Australien als Standardkonzept angewendet wird. Durch die Kombination der pädagogischen Ausbildung und dem Musikstudium wuchs eine schon lang ersehnter Wunsch von Tom, das perfekte Lehrbuch zu schreiben und das nicht nur für den Schüler, sondern ganz speziell auch für den Lehrer! Das Lehrsystem wurde nach und nach ausgebaut und alle Werke stehen natürlich miteinander und auch aufbauend in Abhängigkeit, um dem Schüler eine „komplette“ Ausbildung zu ermöglichen.


Die volle Ausschöpfung des optimalen Lehrsystems, auch in visueller Hinsicht, nahm Tom sich schon kurze Zeit später vor. So entwickelter er zu einer Zeit, in der die wenigsten wussten was ein DVD-Player ist, die erste Lehr-DVD für Schlagzeug überhaupt. Großes Risiko, unglaublich viel Arbeit, aber die Vision der neuen Lehrmöglichkeit trieb ihn ungebremst nach vorne.


Das Ziel war hierbei gewesen, dem Schüler die Möglichkeit zu geben, sich jede Übung des Buches vom Autor direkt ansehen zu können. Wichtige Merkmale wie Kontrolle, Motivation und Beobachtung wurden hierbei groß geschrieben und das mit der Möglichkeit jede dieser Übungen in ein Wiederholungsmodus setzen zu können, um letztendlich jede Zeile bis zum perfekten „Mitspiel“ immer wieder mit dem Autor zu trainieren. So geschah es dann das die erste Lehr-DVD für Schlagzeug namens DRUMS EASY-DVD entstanden ist.


Jedes Buch von Tom ist mittlerweile auch als DVD erhältlich und jedes Werk ist nicht nur vollgepackt mit Übungen, sondern auch mit einer großen Menge an Information und Entertainment!


Mittlerweile ist dieses pädagogische EASY-Konzept auch erfolgreich für Gitarre in Büchern verfasst worden.


Durch die viele Studioarbeit die Tom als Produzent, Songschreiber und Musiker erlebt, wollte der Verlag auch diese Erfahrungen in einem Studiolehrwerk verfasst haben, womit dann 2007 das Buch STUDIOBIBEL mit 4 DVD´s auf den Markt kam!

DAS KONZEPT/DIE BÜCHER:


DRUMS EASY

DRUMS EASY 2

66 DRUMSOLOS

SUPER PLAYALONG


DRUMS EASY DVD

DRUMS EASY 2 DVD

66 DRUMSOLOS DVD

SUPER PLAYALONG (mit in DRUMS EASY DVD)

STUDIOBIBEL (inkl. 4 DVD´s)