HOME    STANDORTE    INSTRUMENTE    KONZEPT    LEHRER    EVENTS    WORKSHOPS   DRUMS.DE    KONTAKT

 



Dominik Bornhorn ist Bassist und Gitarrist. Im Alter von 12 Jahren beginnt er sich für Musik zu begeistern und landete schnell in seiner ersten Rockband. Musiker und Bands wie  Marcus Miller, Victor Wooten, Mike Stern, Red Hot Chili Peppers, Rage Against the Machine, Richard Bona, Pat Metheny und John Scofield werden gehört. Es folgten erste Konzerte und erste Cd- Aufnahmen.  Mit 16 Jahren steigt er in eine Funk & Soulband ein, die vornehmlich aus Musikstudenten besteht. Wenig später war er mit dem Songwriter Kai Kreowski unterwegs. Ihm war relativ schnell klar, dass das mit der Musik für ihn mehr als nur ein Hobby werden sollte.

So zieht es ihn nach seinem Zivi von seinem Heimatort Oldenburg an die Popakademie in Mannheim, wo er Unterricht bei Größen wie Frank Itt (Howard Carpendale) oder Kohso (Söhne Mannheims) erhält. Im Laufe des folgenden Jahres spielt Dominik Bornhorn mit der Band Heuser im Vorprogramm der Söhne Mannheims und von Revolverheld. Außerdem tritt er auf einigen Festivals mit dem vom Bundesvision Songcontest bekannten Rapper Flowin' Immo auf. Er beginnt nach einjährigem Studium an der Popakademie, im Alter von 20 Jahren, parallel an der Musikhochschule in Mannheim bei Dave King Bass zu studieren um seine Fertigkeiten im Bereich des Jazz zu verftiefen.



Aktuelle Projekte von Dominik sind:


DIKITA:         www.dikitatheband.de

JONNY TALKER:     www.jonnytalker.de

HIER UND JETZT:     www.hierundjetztmusik.de

ZZ11:             www.myspace.com/zz11orchestra

GROOVALICIOUS:     www.groovalicious.de